Was uns wichtig ist

content_guidelines

Einfach nur das Beste

Und das seit über zwanzig Jahren

Pepperzak arbeitet nach einfachen Prinzipien und hat dabei einen klaren Anspruch: Beste Qualität, nichts weniger. Was uns dabei besonders am Herzen liegt?

Die Kommunikation mit unseren Kunden, die Klarheit der entwickelten Ideen, das beste Team für jedes Projekt und last but not least: Unsere Unabhängigkeit.


Unsere Kunden

Wir sind Kundenversteher. Ob kurzfristiges Projekt oder kontinuierliche Rundumbetreuung – im Fokus unserer Arbeit stehen die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Auftraggeber. Die maßgeschneiderte Lösung als Endprodukt ist bei Pepperzak keine leere Worthülse, sondern das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit unseren Kunden. Für diesen Anspruch scheuen wir weder kontroverse Diskussionen noch lange Nachtschichten.

Unser Team

Einzelkämpfer haben bei Pepperzak keine Chance. Bei uns arbeiten erfahrene Frontkämpfer im Team an der Lösung von Kommunikationsaufgaben. Ob Art-Director, Stratege, Texter, Kontakter, Programmierer, Berater oder Geschäftsführer – alle Kompetenzen ziehen an einem Strang. Das hat zur Folge, dass wir uns für gute Ideen auch mal streiten. Doch das gemeinsame Ziel, die beste Lösung aller Disziplinen zu erreichen, eint uns immer wieder. Das Ergebnis: Überraschende Konzepte, hervorragende Gestaltung und effektive Lösungen für unsere Kunden.

Unsere Ideen

Nur gute Ideen haben die Kraft, außergewöhnliche Erfolge sicher zu stellen. Pepperzak gibt es nur deshalb so lange, weil wir uns immer wieder die Frage stellen, ob diese oder jene Idee für unseren Kunden passend ist, genügend „Schubkraft“ hat und dafür sorgt, dass die finale Kommunikationslösung auch funktioniert. Das bedeutet im Übrigen auch, dass wir lieber noch einmal im Kämmerchen verschwinden, um uns etwas Neues auszudenken, als eine Idee so lange schön zu reden, bis wir sie verkaufen.

Unsere Unabhängigkeit

Wir waren da, als das Internet 1995 laufen lernte, wir waren dabei, als 2000 alle Hoffnungen der New Economy im Börsenrausch versickerten, wir haben die Lehman-Pleite 2008 überstanden und wir sind immer noch da. Warum das so ist? Pepperzak ist auch im einundzwanzigsten Jahr nach seiner Gründung inhabergeführt und setzt nur Geld ein, das vorher auch verdient wurde. Wie bei den Pfeffersäcken – den Kaufmännern der alten Hanse – wachsen wir aus eigenem Antrieb. Bodenständig, solide und unabhängig.