Key-Visual des EDEKA Webspecials Veganizer mit Attila Hildmann von der EDEKA Website aus dem Jahr 2015 Erklärung des Online-Tools EDEKA Veganizer und Rezept-Detailseite einer veganen Alternative zu einem klassischen Gericht

EDEKA / Veganizer

Vegane Köstlichkeiten online angerichtet.

Aufgabe

Der EDEKA Veganizer sollte den Besuchern der EDEKA Website vegane Alternativen zu klassischen Speisen schmackhaft machen. Nach einem Konzeptentwurf von Jung von Matt und einem anschließenden Foto-Shooting mit einem bekannten Vegan-Koch wurde .PEPPERZAK. für die Gestaltung und Umsetzung des Webspecials beauftragt.

Lösung

Um sich zu einem klassischen Gericht eine leckere vegane Alternative aufzeigen zu lassen, musste der User nicht mehr tun, als sein persönliches Lieblingsgericht auszuwählen und anzuklicken. Die Auswahl reichte von Vorspeisen und kleinen Snacks bis hin zu verschiedensten Hauptgerichten und Desserts, die innerhalb des Webspecials vom Vegan-Kochprofi präsentiert wurden. Das gelieferte Bildmaterial wurde von .PEPPERZAK. überarbeitet und für die Darstellung auf mobilen Endgeräten optimiert. Zum Start des Webspecials wurden unter allen Teilnehmern Wohlfühlreisen, Küchengeräte, Einkaufsgutscheine, Kochbücher mit veganen Rezepten und weitere hochwertige Küchenaccessoires verlost. Eine Prise .PEPPERZAK.-Konzept, ein Klacks .PEPPERZAK.-Gestaltung und eine ordentliche Portion .PEPPERZAK.-Programmierung – fertig war das EDEKA Veganizer Webspecial mit dem prominenten Vegan-Koch!

http://www.edeka.de


Teaser
Webspecial

Branche

Handel & Dienstleisungen

Jahr

2016

Technologie

CSS
HTML

Services

Design
Programmierung